(+49) 08233 381-123
 

Feuertaufe bestanden

Hier erfahren Sie, was auf dem ersten bauhofLeiterFORUM los war

Nach einer langen Zeit der Planung war es endlich so weit: Das bauhofLeiterFORUM fand in Fellbach nahe Stuttgart statt. Bereits Montag früh begannen die Vorbereitungen in der Schwabenlandhalle, um alles vorzubereiten. Insgesamt fanden 30 Aussteller den Weg – und trotz der geringen Anfahrtsfläche konnte ein großes Verkehrschaos vermieden werden. Bis zur Schließung der Halle hatten alle Aussteller ihre Flächen bezogen, sodass zu einem gemütlichen Abendessen übergegangen werden konnte.

Am nächsten Tag war es dann so weit: Die Türen der Schwabenlandhalle öffneten sich für unsere Teilnehmer. Rund 100 Besucher fanden den Weg nach Fellbach und wurden vom Schirmherrn Christoph Palm, Oberbürgermeister in Fellbach, herzlich begrüßt. Dem zweiten Schirmherrn, Dr. Joachim Pfeiffer, war es leider nicht möglich, persönlich vor Ort zu sein.

Unsere Besucher fanden drei verschiedene Bereiche vor:

 - Fachvorträge im Plenum
 - Fachausstellung im Innen- und Außenbereich
 - Vorträge und Vorführungen der Aussteller

Interessante Fachvorträge

Auf den Tag verteilt fanden drei Fachvorträge statt. Hier konnten sich die Besucher über Straßenmarkierungen und die Kontrolle von Spielplätzen informieren. Zusätzlich fand ein Vortrag zu Verkehrszeichen unter der Überschrift „Sicherheit ist sichtbar“ statt. Die Vorträge der Aussteller waren ebenfalls gut besucht.

Fachausstellung auf zwei Flächen

Neben den Ausstellern im Innenbereich bot die Außenfläche Raum, um Neuigkeiten zu Produkten oder Dienstleistungen zu erfahren.

Nach einem langen Tag fand dann noch die Abschlussveranstaltung statt. Die Trommelgruppe „Pimento“ spielte die Besucher in das Plenum, hier standen während der Verlosung kostenlose Häppchen und Getränke. Die Trommelgruppe stimmte die Besucher auf die Abschlussveranstaltung ein In Zusammenarbeit mit Bremicker Verkehrstechnik GmbH & Co. KG wurden drei attraktive Preise verliehen. Glücksfee bei der Verlosung war Beatrice Soltys, Baubürgermeisterin von Fellbach.

Als dritten Preis gewann Hartmut Reber, Bauhofleiter der Gemeinde Auenwald ein Buchpaket. Über den zweiten Preis konnte sich Gerhard Holtröhr, Bauhofleiter in Neubrunn freuen.

Hier wurde eine Freikarte zum bauhofLeiter-Praxistag im Wert von 220 Euro verlost. Der Hauptpreis war eine Betriebsbesichtigung bei der Bremicker Verkehrstechnik GmbH & Co.

KG für 20 Personen aus dem Bauhof. Wir gratulieren Edelbert Haag, Bauhof Böbingen, und bedanken uns bei allen, die an der Verlosung teilgenommen haben.

Mit eigenem Stand vor Ort

Natürlich waren auch wir mit einem eigenen Stand vertreten. Hier konnten sich die Besucher über unsere Zeitschriften „der bauhofLeiter“ und „Der Hausmeister“ und Bücher rund um den Bauhof informieren.

Sabine Früchtl, Chefredakteurin von „Der Hausmeister“ am Stand Bei der Verlosung der beiden Redaktionen standen auch attraktive Preise zur Auswahl. Den dritten Platz belegte Joachim Gauch, er erhält nun ein Jahr kostenlos die Zeitschrift „der bauhofLeiter“. Den zweiten Preis gewann Manfred Kopf, Bauhofleiter in Nördlingen. Er freut sich über einen Einkaufsgutschein des Verlags in Höhe von 63 Euro. Der Hauptpreis war eine Freikarte für die bauhofLeiter-Praxistage im Herbst. Wir gratulieren hierzu Reiner Marschick vom Bauhof Schrozberg.